The Archaeologist - der perfekte Gin fuer Motorradfans

Um an die größten Legenden in der Motorradgeschichte zu erinnern, beinhaltet der Premium Dry Gin - der unter dem Namen (der Archäologe) bekannt ist - alte Motorrad-Teile in jeder Flasche. Hört sich zunächst komisch an, jedoch werden die historischen Motorradteile mit einer Zinnlegierung gereinigt und versiegelt, um sicherzustellen, dass diese keine schädlichen Partikel an den Gin abgeben. So enthält der 1939 Harley-Davidson Flathead aktuelle Nockenwellen aus dem Motorrad, das in der mexikanischen Wüste gefunden wurde. Weitere Ausdrücke in der Linie sind 1947 Schraubenmuttern aus Chile und ein 1962 Panhead Kipphebel aus Südkorea. Jede Flasche Gin wird mit ausgewählten Kartons auf einer original Heidelberg Tiegel Druckmaschine aus dem Jahr 1931 verpackt.

Ein Stück Motoradgeschichte in einem Gin, der dadurch mehr als stylisch aussieht und sehr wahrscheinlich in eurem Freundeskreis einmalig sein wird.

---------- English ----------

A gin including historic bike parts? Sounds crazy? Maybe, but the gin named The Archaeologist is doing this thing perfect by using cleaned and sealed bike parts.