Cubiio - die smarte Lasergravur-Maschine

Cubiio Laser Engraver – eigentlich gibt es nicht mehr viel zu sagen, wenn ihr euch die Überschrift zusammen mit dem Video angeschaut habt. Bei Cubiio – einem Laser-Gravierer für den alltäglichen Gebrauch – handelt es sich um ein Kickstarter-Projekt. Genauer gesagt um ein bisher sehr erfolgreiches Kickstarter-Projekt, das als ursprüngliches Finanzierungsziel $ 25.000 ausgewiesen hatte. Nun sind wir bereits bei über $1.200.000 und das 50-fache des ursprünglichen Zieles ist nur noch ein Katzensprung entfernt. Diese Tatsache allein spricht für die Idee und das Potential von Cubiio.

Cubiio ist eine kleine, kompakte Laser-Gravur-Maschine, die man wirklich überall mitnehmen und so gut wie fast jedes Material – mit Ausnahme von Metall - gravieren kann. Das obige Video zeigt diese Funktion ja bereits anschaulich – ob Lebensmittel, Holz oder Kunststoff – hier sind der Phantasie und der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Der Laser wird von – wie könnte es heutzutage anders sein - einer App gesteuert, in der man entweder ein Bild, das zuvor aufgenommen wurde, eine G-Code-Datei oder sogar etwas eigen Geschriebenes auswählen kann. Anschließend muss Cubiio an dem zu gravierenden Gegenstand ausgerichtet werden. Dies ist nicht sonderlich schwierig, da ein Licht, das Cubiio erzeugt, den Gravur-Bereich anzeigt. Ist Cubiio vollends ausgerichtet, kann die Gravur mithilfe des Lasers beginnen. Dabei wichtig ist es, dass ihr immer die mitgelieferte Schutzbrille aufzieht und niemals – auch nicht mit der Goggles Augenschutz-Brille – direkt in den Laser schaut.
Cubiio graviert dabei sehr schnell - um beispielsweise einen Namen auf einem Holzlöffel zu gravieren, dauert es etwa 3 Minuten. Da die Kickstarter-Kampagne von Cubiio so erfolgreich verläuft, erhält man in einem Starter-Pack neben der Lasergravur-Maschine ein zusätzliches Paar der Goggles sowie ein Stativ für die perfekte Gravur.

Preis: $599.