Ein stylisches Kreativ-Studio unter einer Bruecke

Ein eigenes Urban-Studio unter einer Brücke? Warum eigentlich nicht? Das dachte sich auch der Möbel-Designer Fernando Abellanas, der dieses Studio einfach unter einer Brücke baute.

Fernando Abellanas, der Möbel unter dem Label Lebrel herstellt, hat die Unterseite einer Betonbrücke im spanischen Valencia in einen versteckten und dadurch geheimen Arbeitsraum für kreative Stunden verwandelt. Anlass seines Projektes war die zunehmende Verknappung an Wohn-und Gewerberäumen in Großstädten. Diesen urbanen Mangel hat Fernando Abellanas gekonnt umgangen. Er baute das Studio in mehreren Metern Höhe, das über eine Plattform zugänglich war und das er mit Hilfe einer Kurbel sogar in zwei Richtungen bewegen kann. Die Plattform bewegt sich von einer Seite der Brücke zum anderen entlang der Schienen, wo ein Regal, Stuhl und Schreibtisch an die Betonmauer der Brücke geschraubt wurden. Der geniale, schwimmende Arbeitsbereich ist das ultimative Versteck, auf dem er sich auf seine Arbeit konzentrieren kann. Allerdings muss man für dieses Studio schwindelfrei sein.