Fliegende Shaolin Mönche

Wer kennt sie nicht - die Kung-Fu und Shaolin-Filme von früher, in welchen die Protagonisten von Haus zu Haus gesprungen sind oder gleich größere Distanzen geflogen sind.

Der "Traum vom Fliegen" ist wahrscheinlich einer der ältesten Menschheitsträume überhaupt. Gerade bei Mönchen des Shaolinklosters ist dieser Traum tief in ihrem Glauben verwurzelt.

Jetzt haben sie zumindest an einem Ort die Möglichkeit diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. In der Henan Provinz in China wurde ein Amphitheater gebaut welches dank einer großen Turbine in der Lage ist Menschen "fliegen" zu lassen. Es wird genutzt, um akrobatische Kunststücke vorzuführen und den bis zu 230 Zuschauern eine tolle Show zu bieten.

Ziel ist es den Menschen den geschichtlichen Hintergrund des Zen und Kung-Fu näherzubringen.

Fotos: Ansis Starks

---------- English ----------

Shaolin Flying Monks Temple is an amphitheatre for levitation performances in Henan province, China. Specific wind tunnel engine and flight preparation premises are located under the amphitheatre built for 230 spectators. This is a platform for artistic performances, as well as a place which offers people an opportunity to fly physically.

The concept is to tell the history of Zen and Kung-Fu through artistic performances and architectural image of the building itself. It serves as a metaphor for mountain and trees and was inspired by Songshan mountain – the natural environment for monks to develop their skills.
Photos: Ansis Starks