Moley Robotics - der erste Kuechenroboter der Welt

Aufgepasst – hier seht ihr den ersten Küchenroboter der Welt. Diese Information dürfte sowohl die Hausfrau, als auch ihren Mann glücklich stimmen. Das Unternehmen Moley Robotics entwickelte einen künstlichen Küchenchef, der für euch das täglich lästige Kochen übernimmt. Diese Nachricht lässt Thermomix und Co., die bisher als das Nonplusultra in der Küche galten, ziemlich alt aussehen. Doch Vorwerk muss sich jetzt keine Sorgen machen – schließlich kann der Kochroboter ja auf den Thermomix zurückgreifen und diesen benutzen – lediglich W-Lan Kochbuch und Waage dürfte der Küchenroboter nicht mehr benötigen.

Moley Robotics behauptet, dass ihr Roboter in der Küche genauso schnell wie ein menschlicher Koch (also wie Frau oder Mutter ;-) ) arbeitet. Doch wie kann es ein Roboter mit einem richtigen, mehr oder minder professionellen Koch aufnehmen? Das gelingt dem Roboter dadurch, dass er exakt die gleichen Bewegungen, wie die eines Koches nachahmt. Mit dieser Erfindung kommt es einem so vor, als hätte man einen eigenen Koch in seinen eigenen vier Wänden – dem kochen immer Spaß macht und nichts anbrennen lässt – somit dürfte das Eis für die herkömmliche Ehefrau dünner werden :-) Die roboterartige Küche beinhaltet die bereits erwähnten Roboter-Arme, einen Ofen und ein Touchscreen-Bedienfeld.

Die ganze Action, die der neue Chefkoch für euch macht, könnt ihr bequem von eurem Smartphone aus steuern und überwachen. Und das Beste kommt erst noch – nachdem der Küchenroboter für euch gekocht hat, wird er sich anschließend von alleine reinigen und quasi den Abwasch selbst machen. Hört sich nach einem Traum an, aber so könnte schon bald eure Küche aussehen. Denn schon nächstes Jahr, 2018, wird der Kochroboter auf den Markt kommen, wir dürfen also gespannt sein.