Nintendo Flex Konzept - die Neuauflage des Game Boys

Die Retro- und Nostalgie-Märkte für Spielekonsolen – wie Nintendo, Super Nintendo und Sony PlayStation (mit dem Zusatz Classic oder Mini) - werden zurzeit gut bedient. Der Run auf diese Neuauflagen in Mini-Format und fest installierten Spielen war gigantisch und somit ist es nur eine logische Konsequenz, dass auch weitere Retro-Konsolen folgen werden. Einige von euch werden es wahrscheinlich schon wissen, andere vermuten es wahrscheinlich - der beliebte Game Boy fehlt noch in der Palette der Neuauflagen – wahrscheinlich so erfolgreich wie keine andere Konsole hat er so einige Kinder- und Männerherzen schneller schlagen lassen.

Dieses Nintendo Flex Konzept von YJ Yoon ist eine Vision davon, wie die Neuauflage des Game Boys aussehen könnte. Sein Körper interpretiert die Form des klassischen Gehäuses mit einem ausgeprägteren rechten Eckschnitt, stromlinienförmigen Bedienelementen, die bündig mit dem Corpus abschließen. Anstelle von Spiel-Kartuschen werden Spiele über einen USB-C-basierten Stift implementiert. Das Konzept sieht auf jeden Fall vielversprechend aus und löst mit Sicherheit den nächsten Retro-Spiele-Hype aus.

Mehr Infos über den Nintendo Flex Game Boy findet ihr unter nachfolgendem Hersteller-Link.