Peugeot eF01 – das erste klappbare E-Bike weltweit

Der französische Autohersteller „Peugeot“ hat soeben (7.September) das weltweit erste elektrische Klappfahrrad vorgestellt - den eF01. Der Peugeot eF01 zielt darauf ab, den innerstädtischen Verkehr positiv zu beeinflussen.

Das e-Bike kann in weniger als 10 Sekunden gefaltet und wieder entfaltet werden. Es wiegt nur 37 Pfund (17 kg), hat eine Reichweite von etwa 18 Meilen (30 km) und eine Höchstgeschwindigkeit von 12 mph (20 km/h).

Das tragbare E-Bike kann mit einer 12-Volt-Steckdose oder über einen herkömmlichen Stecker im Kofferraum eines Fahrzeugs geladen werden. Eine volle Ladung dauert ca. 2 Stunden. Via Bluetooth-Verbindung auf dem Rad ist es dem Fahrer möglich, das Ladungsniveau und andere Statistiken über die mitgelieferte App zu überwachen.

Das eF01 wird in der ersten Jahreshälfte 2017 verfügbar sein.

---------- English ----------

PEUGEOT has invented the eF01, the first electrically-assisted folding bicycle worldwide.

Compact and powerful - the eF01 weighs 17 kg, is able to reach a speed of 20 km/h and has a lithium-ion battery for a range of up to 30 kilometres. Disc brakes on the 16-inch front and rear wheels ensure optimum performance.