Privat Penthouse in Neuseeland - $10.000 pro Nacht

"Die Reichen werden immer reicher." Dies ist zwar ein etwas simpler Spruch, doch ist er dennoch wahr. Auch wenn die wenigsten von uns einen Millionär kennen, gibt es Sie zuhauf.

Und für genau diese Menschen hat der Neuseeländer Hotelier Andrew Cox und Betreiber des Eichardt’s Private Hotel, das "Penthouse by Eichhards" ersonnen.

Ihm ist aufgefallen, dass die meisten herausragenden Lodges, Suiten und Villen in Neuseeland draußen in der Natur gebaut wurden - weil die Natur der Hauptgrund der meisten Besucher Neuseelands ist. Doch natürlich möchten wohlhabende Gäste sicherlich auch in einer Stadt wie Queenstown eine passende Unterkunft nicht missen.

Die Penthouse-Wohnung bietet eine atemberaubende Sicht auf den "Lake Wakatipu", dafür sorgt nicht zuletzt die 100qm³ Terrasse. Doch auch die Wohnung, stilsicher eingerichtet bietet mit knapp 250qm³ genügend Raum zur Entfaltung.

Natürlich profitiert man als Gast in der Penthouse-Wohnung von allen Annehmlichkeiten des Hotels. Man wird mit Krug Champagner von einem persönlichen Butler begrüßt und auch sonst wird dem Gast jeder Wunsch von den Lippen abgelesen.

--------- English ----------

You might not know a millionaire, but you can be sure there are plenty out there in the whole wide world. And it's these rich folks, that owner Andrew Cox of the Eichardt’s Private Hotel wants to attract with his new penthouse.

The Penthouse offers more than 2,580 square feet of living space (plus an additional 1,076-square-foot terrace), 180 degrees of unobstructed views, indoor and outdoor kitchens, a terrace hot tub, sauna, and a host of other amenities.

Guests are greeted by a senior member of the hotel management team on arrival at their very own private entrance and introduced to their personal butler