ZipStitch - das Pflaster 2.0

ZipStitch lässt sich als Pflaster der 2. Generation – quasi als Pflaster 2.0 – zusammenfassen. Es ist eigentlich extrem simpel, aber dennoch genial und sollte eignetlich in keinem Erste-Hilfe-Kasten fehlen. Das Pflaster von ZipStitch besteht aus vier Klammern und zwei Klebeelementen. Die Klebeteile sind hierbei quasi das Plaster, die Klammern verbinden dieses und können so eingestellt werden, dass die Wunde bzw. die Schnittverletzung zusammengepresst werden kann. Somit erledigt dieses Pflaster die Funktion des Wundverschlusses, das auch beim Nähen oder Kleben erzielt wird.

ZipStitch besteht aus einem Hydrokolloid-Klebstoff, der bis zu zwei Wochen hält, zusammen mit den Reißverschlüssen, mit denen die Spannung über die Breite der Wunde anpasst werden kann. Es ist schneller als Nähen bzw Kleben einer Wunde und weniger schmerzhaft, benötigt keine Hilfe von Fachleuten und bietet einen 8-fach stärkeren Schutz zur Förderung der Heilung.

Preis: $30.