luxus

Wenn sich der schottische Whiskyhersteller Glenfiddich (was so viel wie "Tal der Hirsche" auf Gallisch bedeutet) und der französische Glaswarenspezialist Baccarat für eine gemeinsame Kollaboration zusammentun, kann davon ausgegangen werden, dass das Produkt exklusiv, gut und teuer sein wir...

Read More

Allein der Name "Project Maximus" klingt schon deutlich mehr nach klotzen - statt kleckern. In diesem Fall passt er auch ziemlich gut. Bei der "Project Maximus" getauften Yacht der Heesen Werft, handelt es sich um eine 83m lange Yacht, die keine Wünsche offen lässt. Der liquide Käufer ...

Read More

Warum müssen schöne Dinge immer so teuer sein? Aber von vorne. Das Heroin Bike der französischen Firma Heroin besteht aus einem Vollkarbon-Rahmen und für das Design hat man sich von Le Corbusier's "modulor" Konzept der idealen Proportionen inspirieren lassen. Jeder Rahmen wird individ...

Read More

Der Ferrari California fristete seit seiner Einführung 2008 ein Schattendasein im blitzlichtverwöhnten Automobiluniversum Ferrari. Ursprünglich war es der Plan, mit diesem relativ günstigen Einsteigermodel potentielle Porsche Kunden für die italienische Traditionsmarke zu gewinnen. D...

Read More

Ein Ferrari war noch nie ein günstiges Auto - immer jedoch ein begehrtes. Doch auch zwischen den verschiedenen Ferrari Modellen gibt es signifikante Unterschiede, was die Seltenheit und Rarität angeht. Um einen LaFerrari vorbestellen zu können, musste man davor schon einige Ferraris se...

Read More

Pages