Coca-Cola Signature Mixers - unsere Coke geht neue Wege

Coca-Cola – die vielleicht bekannteste Marke der Welt - geht neue Wege. Vom klassischen Vodka-Cola, über den leckeren Cuba Libre bis zum einfachen Jacky Cola – unsere geliebte Coke schmeckt so gut wie in der Kombination – und somit ist es auch nicht verwunderlich, dass Coca-Cola eine bereits lange Tradition in der Herstellung bzw. dem Mixen von Cocktails hat.

Diese alte Tradition wurde zum Anlass genommen, um eine neue Produktsparte ins Leben zu rufen. Diese Sparte besteht aus vier verschiedenen Geschmacksrichtungen. Von Top-Barkeepern aus London und Barcelona kreiert, wurden sogenannte Coca-Cola Signature Mixers in Leben gerufen, die das klassische Coke-Aroma-Profil als Basis und rauchige, würzige, pflanzliche oder holzige Noten als Geschmackserweiterung haben. Dadurch ist es möglich, unsere Coco-Cola noch besser und einfacher mit verschiedensten Alkohol-Sorten zu kombinieren - von golden Rums bis hin zu gealterten Tequilas und natürlich gereiften Whiskeys. Die Coca-Cola Mixers befinden sich in einer Hutchinson-Glasflasche, einer Silhouette des Gründers Dr. Pemberton.

Wir sind schon gespannt, wie diese neuartigen Cola Sorten schmecken werden. Was jedoch schade ist, dass diese im bevorstehenden Sommer zuerst ausschließlich in Großbritannien erhältlich sein werden. Preis noch unbekannt.