FERRARI 812 GTS CONVERTIBLE

Das letzte Modell mit Frontmotor, das Maranello verließ - das V12 Ferrari Cabriolet - war der 365 GTS/4 - besser bekannt als Daytona. 50 Jahre später ist der Nachfolger des 365 GTS/4 endlich im 812 GTS angekommen. Basierend auf dem 812 Superfast stellt der 812 GTS das stärkste Cabriolet auf dem Markt dar. Wie man das schafft? Mit einem 789 PS starken V12-Motor. In Zahlen ausgedrückt bedeutet diese Leistung: von 0 auf 100 km/h in drei Sekunden inkl. einer Höchstgeschwindigkeit von 340km/h. Das neu gestaltete Heck ist so konzipiert, dass sie Windgeräusche reduziert werden. Somit hat man es auch bei Geschwindigkeiten jenseits der 300 km/h schön ruhig im Innenraum.