Ferrari LaFerrari Spider

Der aktuell schnellste, beste und teuerste Ferrari, der LaFerrari hat sein Dach verloren. Soll heißen, nach langer Wartezeit hat Ferrari nun die offene Version des V12-Monsters der Öffentlichkeit vorgestellt.

Solvente Kunden hatten schon Mitte März 2016 bei einer privaten "pre-release" Party die Möglichkeit das Auto zu begutachten und wahrscheinlich auch gleich die Möglichkeit es käuflich zu erwerben, denn wie Ferrari mitteilt, sind alle geplanten Modelle bereits ausverkauft.

Gut, das war nicht anders zu erwarten, da die Stückzahl sehr limitiert ist und die Nachfrage im Vergleich dazu enorm. Um überhaupt in den Genuss des "normalen" LaFerrari zu kommen (wir nehmen jetzt einfach an, dass der Preis, bzw. Geld keine Rolle spielt) mussten potenzielle Käufer schon sechs andere Ferrari Modelle besitzen.

Das Herzstück des neuen Spider ist der gleiche V12-Motor mit einer Leistung von 800 PS, der mit einem 163 PS starken Elektroantrieb gekoppelt ist. Damit gelingt der Sprint auf die Tempo-200 Marke in sieben Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit endet erst bei 350km/h.

Interessanterweise wird es nicht, wie sonst üblich nur ein starres Karbondach geben, sondern auch eine Softtop Variante. Dies wird sicherlich alle Besitzer freuen, die außerhalb der arabischen Emirate, Monaco oder Kalifornien leben.

Vorgestellt wird der Spider auf dem Autosalon in Paris und der Preis soll sich bei rund 2,4 Millionen Euro bewegen.

---------- Enligsh --------

The new limited edition special series to be unveiled at the Paris Show

Maranello, 5 July 2016 – These are the first photographs of the convertible version of the LaFerrari, the new limited edition special series aimed at clients and collectors that refuse to compromise on the joy of drop-top driving even when at the wheel of a supercar.

The name and technical characteristics of the new car will be announced at the Paris International Motor Show as will the number Ferrari proposes to build. However, all available examples have already been sold after a special preview to clients and the order book is closed.

The new limited edition special series will be available with a carbon-fibre hard top and a soft top. It has the same running gear and performance figures as the original LaFerrari, sporting a 800 cv V12 ICE (with a specific power output of 128 cv/l) coupled with a 120 kW electric motor (163 cv), unleashing 963 cv in total.

Significant and extensive modifications have been made to the chassis with the aim of retaining the same torsional rigidity and beam stiffness as the coupé version. The car’s aerodynamics have also been further honed to guarantee the same drag coefficient even without the roof.