Google Pixel 5 Leak. Versucht Google Das Hässlichste Handy der Welt zu bauen?

Bis das Google Pixel 5 auf den Markt kommt, dauert es noch ca. 8 Monate. Dennoch kursieren seit gestern die ersten sogenannten "Leaks" (Bilder, die nicht vom Hersteller veröffentlicht worden sind und oftmals von Fabrikarbeitern und ähnlichen Stellen stammen) des Handys im Internet.

Quelle des Leaks ist Jon Prosser, Betreiber des YouTube Kanals "Front Page Tech". Prosser lag in der Vergangenheit oft richtig, wenn es um technische Details und Fotos von vorherigen, unveröffentlichten Pixel Modellen ging. Bei iPhone Modellen lag er ebenfalls öfters richtig. Die Betonung hier liegt allerdings auf "öfters" - auch er lag in der Vergangenheit falsch. Daher sind diese Bilder doch mit einer gewissen Skepsis zu betrachten.

Ein massives Kamera Modul

Das Modul auf der Rückseite der Kamera ist massiv und nicht eben mit der restlichen Fläche des Handys. Es wirkt fast so, als ob Google sich dachte: "Was Samsung mit dem S20 Ultra kann, das können wir schon lange". Und hat ein absolut riesiges Kamera-Modul verbaut. Das kleinste Handy der Welt würde in eben diese Fläche passen! Talk about size!

Es ist deutlich zu erkennen, dass sich drei Kameras auf der Rückseite befinden. In der Mitte ist der Blitz verbaut und die dritte Kamera wird wahrscheinlich die "ultrawide" Kamera sein. Es macht durchaus Sinn die unterste Kamera als "ultrawide" Kamera zu nutzen, da es die Wahrscheinlichkeit verringert, dass der Benutzer einen Finger im Bild hat, wie es der Fall sein könnte, wenn die Kamera am Rand sitzen würde.

Die Vorderseite ähnelt sehr stark dem Pixel 4 Modell. Die Stirnseite wirkt jedoch ein Tick schmaler, was auf alle Fälle begrüßenswert wäre.

Ein Prototyp von vielen

Wie wir eingangs erwähnt hatten dauert es noch gute acht Monate bis Google das Pixel 5 Handy offiziell vorstellt. Daher besteht noch die Hoffnung, dass Google das finale Produkt noch überarbeitet. Generell arbeitet Google immer an drei verschiedenen Varianten und dies ist nur eine davon. Doch wenn wir uns die hässliche "Notch" beim Google 3 XL anschauen, ist es durchaus möglich, das die Jungs aus Mountain View bei einem ähnlichen Design bleiben.

Wir halten euch auf dem Laufenden!