GROHE Sense - der smarte Wassersensor

Falls ihr einer der Menschen seid, die sich immer und jederzeit Sorgen um ihr zuhause machen – ob der Backofen aus ist, der Wasserhahn zu, die Kerze aus oder auch die Wasserleitungen dicht sind – dann haben wir hier etwas Praktisches für euch. Mit dem GROHE Sense Smart Water Sensor – also einem Wassersensor – könnt ihr euer Haus ein Stück weit sicherer machen, während ihr unterwegs seid oder gerade schlaft. Esa ist ein Device bzw. Gadget mit jeder Menge Technologie im Gehäuse, die erfassen kann, sobald irgendwelche Lecks entstehen und benachrichtigt euch per Push-Nachricht direkt über euer Smartphone. Darüber hinaus erfasst es auch Temperatur-, Feuchtigkeits- und Frostrisiken. Dazu müsst ihr dieses smarte sowie kleine Leckage-Messgeräte einfach nur in die Umgebung von Wasserleitungen legen – und schon könnt ihr zumindest diese Gefahr etwas eindämmen. Der Einfluss von wetterbedingten, saisonalen Veränderungen auf die Wasserrohre und das komplette Sanitärsystem kann so manche negativen Folgen haben. Metallrohre dehnen sich im Sommer aus und ziehen sich im Winter zusammen. Irgendwann, egal wie vorsichtig ihr seid, wird dies zu Problemen führen. Glücklicherweise werdet ihr in Zukunft mit dem GROHE Sense über diese Probleme informiert, egal ob ihr zu Hause seid oder nicht. Das Gerät ist zudem ebenso perfekt für undichte Kühl-, Gefrier- und Waschmaschinen. In den meisten Fällen ist das Wissen um das Problem der wichtigste Teil. GROHE ist hier, um bei der Früherkennung zu helfen.

Preis für den kleinen und intelligenten Feuchtigkeits-Erkenner: 49€.