Invisible House

Das Haus, das wir Euch heute vorstellen trägt, zwar den Namen "Invisible House" (Unsichtbares Haus) - und es mag von außen unscheinbar sein und von der Straße her auch uneinsichtig, dafür ist es innen umso schöner, weitläufiger und die Sicht nach draußen ist unverbaut und wunderschön.

In den australischen "Blue Mountains", zwei Autostunden von Sydney entfernt liegt dieses Traumhaus, versteckt an einem Hang. Es wurde zum "Haus des Jahres" in Australien gekürt und gewann den Preis des Royal Institute of British Architects (RIBA) für internationale Exzellenz.

Das Grundstück ist solide 75 Hektar groß, also in etwa so groß wie ein mitteldeutsches Neubaugebiet für 100 Einfamilienhäuser. Das von Peter Stutchbury gebaute Haus bietet einen atemberaubenden Panoramablick über das Megalong-Tal. Positioniert wurde es kurz unter dem Vorsprung eines Berggrates, um den Schutz vor Wind & Wetter zu verbessern.

Für europäische Verhältnisse sind die Räume gigantisch dimensioniert und wir können uns vorstellen, dass sich Menschen die 80qm² gewöhnt sind, vorkommen müssen wie in einem Hotel.

Nun kommen wir zu dem eigentlichen Clou. Das Haus kann käuflich erworben werden. Von dir, mir und jedem anderen, der das nötige Kleingeld hat. Preis? Auf Anfrage!

--------- English --------

Perched on a ridge in Australia's Blue Mountains, the Invisible House uses huge amounts of glazing to take advantage of its elevated setting. Two hours away from Sydney this house named "Invisible House" might be invisible from the outside, but it's absolutely breathtaking from the inside. The views are amazing. The view is amazing. And the best thing? You can buy it! Price? Upon request!