Mercedes-Maybach G650 Landaulet

In Zeiten von Tesla und Elektromobilität mag sich der ein oder andere wundern, dass Firmen wie Mercedes-Benz neue Autos wie den Mercedes-Maybach G650 Landaulet auf den Markt bringen.

Ist dieses (wunderschöne) Monster von einem Auto so ziemlich das absolute Gegenteil von der aktuellen Entwicklung zu weniger Verbrauch und besseren Abgaswerten. Doch wir dürfen nicht vergessen, dass Autos wie der Mercedes-Maybach G650 Landaulet natürlich nicht für den Massenmarkt gebaut werden, sondern jeweils nur die Spitze des automobilen Olymps abbilden.

Der noch nicht veröffentlichte Preis würde dafür schon von allein sorgen - doch auch wenn sich mehr reiche Menschen finden würden, die dieses Auto gerne besitzen würden, so limitiert Mercedes-Benz die Stückzahl auf 99.

Verbaut wurde der absolut stärkste Motor, den Mercedes-Benz im Angebot hat, der AMG V12 mit 630PS und 100-Newtonmetern. Die Frage nach der Sinnhaftigkeit solcher Zahlen stellt sich hier nicht - wir sind einfach froh, dass auch solche Autos noch gebaut werden und früher oder später zu Sammlerstücken werden.

---------- English ----------

With the new Mercedes-Maybach G 650 Landaulet, the off-road classic demonstrates that the definition of unique luxury can always be taken to a new level.

With a length of 5,345 millimetres, a wheelbase of 3,428 millimetres, a height of 2,235 millimetres, almost half a metre of ground clearance and ample space and comfort for four passengers, the G 650 Landaulet surpasses all standards.

High drive comfort comes courtesy of the most powerful available engine, the Mercedes-AMG V12 biturbo, which delivers a maximum output of 463 kW (630 hp) with a peak torque of 1,000 Newton-metres.