Siegfried Wonderleaf - der erste alkoholfreie Gin

Die Specs zum Siegfried Wonderleaf:

- Der erste alkoholfreie Gin (von dem wir hören)
- Vegan in Rheinlandpfalz hergestellt
- 18 verschiedene Kräuter
- Kein Zucker, keine künstlichen Aromen
- 0% Alkoholgehalt und somit kalorienarm (2kcal/100ml)

Der ein oder andere hat bestimmt schon von dem nicht gerade unbekannten Dry Gin namens Siegried wird in der wunderschönen Pfalz – eigentlich eher für den leckeren Wein bekannt -hergestellt. Scheinbar können die Pfälzer im Allgemeinen Alkohol sehr gut produzieren und somit ist es nicht wunderlich, dass auch dieser Gin ein wahrer Erfolg wurde. Nach einer eher lustig gemeinten Aktionen mit einem Gin light war die darauf folgende Reaktion so positiv, dass aus dem eigentlichen Spaß ein ernstzunehmendes Projekt wurde.

Mit der Erfahrung des Siegried Dry Gins wurde die Entwicklung eines alkoholfreien Gins begonnen. Eigentlich ist es nicht ganz richtig, von Gin zu sprechen. Denn laut Vorgaben darf erst von einem Gin gesprochen werden, wenn dieser mind. 37,5% Alkoholgehalt hat – doch wir nehmen diese Vorgabe nicht ganz genau, denn der Gedanke, auch als Autofahrer oder Schwangere einen köstlichen Gin Tonic trinken zu können, ist einfach zu schön.

Lange Rede, kurzer Sinn – aus dem Projekt entstand der leckere alkoholfreie Dry Gin – womöglich sogar der erste der Welt. Dieser Gin ohne Umdrehungen mit dem Namen Siegfried Wonderleaf ist wahrhaftig ein Wunder aus 18 verschiedenen Blättern und Kräutern. Super als Geschenk oder einfach jetzt während den warmen Sommertagen als erfrischendes und vor allem gesundes Sommergetränk geeignet.

Unterstützt die Pfalz und deren kleinere Unternehmen und überzeugt euch selbst vom Wonderleaf für 18,90€ unter nachfolgendem Link.