TetraBin - Mülltonne 2.0

Wer schon einmal am Wochenende nachts um 4 durch die Düsseldorfer Innenstadt (dort wo die Clubs und Diskotheken sind) gelaufen ist, der weiß, das es nicht immer einfach ist, Menschen dazu zu bringen ihren Müll ordentlich zu entsorgen.

In Sydney ist jetzt ein Pilotprojekt an den Start gegangen, dass sich TetraBin nennt und sich zur Aufgabe gemacht hat, das Wegwerfen von Müll zu einem Minispiel zu machen.

Der Name setzt sich zusammen aus dem legendären Spiel Tetris und dem englischen Wort für Eimer (bin). Eine Reihe an Sensoren misst die Größe und Form des Mülls und stellt außen via LEDs einen Block dar.

Wir sind uns sicher, dass dies ein kreativer Ansatz ist, der in gewissen Gegenden sicherlich dazu führen wird, dass die Menschen häufiger ihren Müll in einen solchen coolen Mülleimer schmeißen.

---------- English ---------

If you've ever walked through a big city at night you'll notice that it isn't always easy to motivate people to throw their garbage into a bin and not just onto the ground.

The TetraBin aims to make throwing away your rubbish fun by turning it into a game. A series of sensors inside the bin measure the size and shape of your litter, then trigger the release of a block inside the Tetris-like game shown on the outside of the can via a LED screen. As a result, people are encouraged to throw their trash away, the streets stay cleaner, and the trash bin becomes a meeting place instead of a foul-smelling obstacle.