Traumhaus: Ypsilon House - Peloponnes

Heute haben wir wieder etwas aus der Kategorie: "Traumhäuser aus der ganzen Welt" für euch. Dieses architektonische Meisterwerk liegt auf der griechischen Insel Peloponnes, oft auch "Insel des Pelops" genannt.

Das von dem Architekturbüro Lassa "Ypsilon" getaufte Haus erhebt sich zwischen Olivenhainen und einer sonst eher kargen Landschaft. Die Y-Form des Hauses trennt das Gebäude in drei Bereiche, die separat genutzt werden können.

Im Inneren besteht das Haus drei Schlafzimmern, zwei Bädern, einer Küche, einem Wohnzimmer und einem Esszimmer. Das Wohnzimmer verfügt über ein großes, Richtung Süden ausgerichtetes Fenster das den Blick auf die nahegelegene Küste bietet.

----------- English --------

Located in an olive grove in southern Peloponnese, this summer residence is characterized by an Ypsilon shaped green roof that acts as both an accessible extension of the terrain, while framing the most significant views from the inside out. The project was designed by London and Brussels based architects Theo Sarantoglou Lalis and Dora Sweijd from LASSA architects (lassa-architects.com).