Wohnwagen-Zelt im Design des Opera House - Sydney

Auf den ersten Blick wirkt der weiße, niedrige Anhänger wenig spektakulär. Dies ändert sich jedoch recht schnell, wenn man ihn erst einmal geöffnet hat.

Dann steht man schnell vor einer Zeltkonstruktion, die sehr stark dem Design des weltberühmten Sydney Opera House nachempfunden ist. Damit hat man die Aufmerksamkeit aller Camper sicher.

Schon kurz nach dem der Hersteller mit seinem Produkt auf den Mark kam, wurde er mit Preisen überhäuft. Unter anderem erhielt man den Wallpaper 2010 Design Award und den deutschen Red Dot 2010/2011 Caravan Award.

Doch wie sich zeigen sollte, sind Designpreise und weltweite publicity leider kein Garant für den Verkauf hoher Stückzahlen. Auf der Webseite des Herstellers ist zu lesen, das in vier Jahren gerade einmal elf Modelle verkauft wurden - ob sich die Zahlen seit dem verbessert haben ist der Webseite nicht zu entnehmen.

Aktuell wurde die Produktion eingestellt, jedoch kann man sich an den Hersteller wenden und individuelle Lösungen bestellen.

---------- English ----------

More and more campers are older, retired people looking for the good life. They seek intimate, high-quality camping locations, with a high comfort factor and every concern for their privacy. And they would like to meet people like themselves.

The Opera is a mobile designer suite in a class of her own. Within minutes, she will show you her characteristic outlines, resting firmly on her legs in a level position. The teak veranda is an invitation for you to come on board, where you’ll be amazed by the luxury and detail. Such as the two electrically adjustable beds that can easily be transformed into one. Or the boiler supplying warm water to the kitchen.